Die GS Stammheim begüßt ihre neue Konrektorin

In einer Feierstunde mit den Kolleginnen, dem Ortsvorsteher Herr Sekinger sowie Vertretern des Elternbeirats und des Fördervereins bestellte Frau Schulamtsdirektorin Haindl Frau Birgit Piroth
zur neuen Konrektorin unserer Schule. Frau Haindl betonte, dass die Konrektorin laut Schulgesetz die ständige Vertretung der Schulleitung ist und diese in allen Themen unterstützt. Bei Abwesenheit der Schulleitung ist es die Aufgabe der Konrektorin die Schule zu leiten. In ihrer kurzen Einarbeitungszeit hatte Frau Piroth schon mehrfach Gelegenheit ihr Leitungstalent sehr positiv unter Beweis zu stellen.
Im Namen des Schulteams der GS Stammheim gratulierte Frau Freidinger der frischgebackenen Konrektorin zu ihrem Amt und wünschte ihr alles Gute für ihre neue Aufgabe verbunden mit der Freude auf eine gelungene Zusammenarbeit.

Dorothea Freidinger, Rektorin

Einsetzung Konrektorin

weitere Bilder

Autorenlesung: „Mein Lehrer kommt im Briefumschlag“

Am Mittwoch, den 23.11.2016 besuchte uns die Autorin Iris Lemanczyk in der Schule und las den Kindern der 3. und 4. Klasse vor.
 Zuerst bekamen die SchülerInnen  einen Einblick in den Tagesablauf einer Autorin und erfuhren, wie die begeisterte Weltenbummlerin zahlreiche Reiseerfahrungen in ihre Bücher einbaut. Besonders beeindruckend hierbei war, dass die Autorin viele der Figuren ihrer Bücher persönlich kennt und ihre Geschichten auf wahren Begebenheiten beruhen.
 Im Anschluss zog Frau Lemanczyk mit der Lesung aus ihrem Buch „Mein Lehrer kommt im Briefumschlag“ die SchülerInnen in den Bann: 
Überall auf der Welt gibt es Kinder, die in die Schule gehen. Aber nicht alle Kinder dürfen zur Schule. Dass sich der kleine Wenhu aus China die Haare abrasieren ließ und Skorpione sammelte, um das Schulgeld bezahlen zu können, war Inhalt der Geschichte.
 Nach der Geschichte beantwortete die Autorin noch viele Fragen der Kinder.
 Wir danken Frau Iris Lemanczyk für eine gelungene Lesung mit vielen spannenden Einblicken in ihr Autorenleben.

Autorenlesung

„Standby“ Projekt

„Stand by“ hieß es auch dieses Jahr wieder für unsere Viertklässler. Während des vierstündigen Projekts erfuhren die Kinder nicht nur viel über Energiegewinnung und Tipps zum Energiesparen, sondern durften selbst mit Wärmebildkamera, einer Miniwindkraftanlage und bei einem Photovoltaikexperiment Energie hautnah erleben.Standby Projekt Standby Projekt Standby Projekt Standby Projekt Standby Projekt Standby Projekt Standby Projekt Standby Projekt

Die Klassen 1a und 1b backen Waffeln

Um uns das Thema "Der Apfel" im Sachunterricht ein wenig zu versüßen, haben wir diese Woche Apfelwaffeln gebacken. Fleißig wurden Äpfel zunächst kleingeschnitten und dann mit dem Teig vermischt. Ab mit dem Teig in's Waffeleisen und fertig waren unsere Apfelwaffeln. Es duftete im ganzen Schulhaus – Sehr lecker!

Waffeln backen Waffeln backen Waffeln backen Waffeln backen Waffeln backen Waffeln backen Waffeln backen

Laternenumzug der Grundschule Stammheim

Pünktlich zu unserem Laternenumzug hat der Regen aufgehört und die Kinder der Klassen 1a, 1b und der Grundschulförderklasse konnten gemeinsam mit ihren Familien das Laternenfest durchführen.
Auf dem Schulhof stärkten wir uns zuerst mit Lebkuchen und warmem Teepunsch.
Im Anschluss leuchteten die selbst gebastelten Laternen und durch die Straßen auf und nieder erklangen dann die Laternenlieder.
Im Abschlusskreis auf dem Schulhof wünschten wir uns eine gute Nacht.

Laternenumzug 2016