Eine Woche Schule

Eine Woche wird schon geschrieben, gerechnet, gespielt und vor allem gelacht. Seit vergangener Woche besuchen die Kinder aus Stammheim und Umgebung nun die Klassen 1a, 1b und die der Grundschulförderklasse. Trotz schlechtem Wetter gab es einen bunten und schönen Einschulungstag für alle Beteiligten. Von dort an dürfen sich die ehemaligen Kindergartenkinder nun Schulkinder nennen und werden mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Fehr, Frau Strack und Frau Ruopp in der nächsten Zeit viel zusammen lernen und erleben.

Sophie Droll

Schuljahresabschluss-Gottesdienst

In der Martinskirche fand heute der Gottesdienst zum Schuljahresende statt.

Zusammen mit den 2. Klässlern, Pfarrer Rottach und Herrn Madaric Beer erzählten sie uns die Geschichte der Raupe Nimmersatt. In Anlehnung an die Raupe zeigten die Kinder eigene Raupenteile, die sie gebasteltet hatten. Darauf war zu sehen wie sie sich dieses Schuljahr durch verschiedene Anforderungen „gebissen“ hatten. Nicht immer fiel das leicht. So war es auch für Josua in der Bibel, den uns Herr Rottach vorstellte. Josua hatte den Auftrag von Gott bekommen das versprochene Land in Besitz zu nehmen. Das war ganz schön schwierig, aber Josua wusste: Gott ist dabei. So gilt der Bibelvers aus Josua 1,9 auch für uns heute: „Sei mutig und stark und fürchte dich nicht, denn Gott ist bei dir!“ Am Ende der Geschichte der Raupe Nimmersatt wird aus der Raupe ein wunderschöner Schmetterling, der fliegen kann. So ging es auch manchen Kindern am Ende des Schuljahres: Endlich Geschafft! Als Erinnerung an diesen tollen Gottesdienst bekamen alle Kinder einen Schmetterling geschenkt, der fliegen kann.

Weiterlesen

Besuch von der Verkehrspolizei in der Grundschulförderklasse

Alle Kinder lernten, wie man sicher über die Straße kommt.
Rund um die Schule konnten wir üben.
Am Zebrastreifen und bei der Fußgängerampel durften alle Kinder zeigen was sie im „Theorieunterricht“ gelernt hatten.
Dafür gab es dann den „Fußgängerschein“ und ein Heft zum ausmalen.
Natürlich war das Polizeiauto für alle der Höhepunkt des Tages.