WICHTIGE AKTUELLE INFORMATION ZUM CORONAVIRUS

Hervorgehoben

AUFGRUND DER CORONAPANDEMIE BLEIBT DIE GRUNDSCHULE STAMMHEIM VOM DIENSTAG, DEN 17.03.20 BIS EINSCHLIEßLICH ENDE DER OSTERFERIEN AM SONNTAG DEN 19.04.20 GESCHLOSSEN.


BITTE BEACHTEN SIE AUCH UNBEDINGT WEITERHIN DIE HINWEISE AUF DER SEITE DES KULTUSMINISTERIUMS.(km-bw.de)


Wenn Sie zu der Gruppe der Eltern gehören, denen laut Vorgabe des Ministeriums eine Betreuung zusteht(siehe aktuelles Schreiben des Ministeriums auf deren Seite), dann können Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind beantragen. DIESER ANTRAG MUSS DER SCHULE BIS SPÄTESTENS MONTAG, DEN 16.03.20 um 15.00 Uhr vorliegen . Sie laden diesen bitte unter calw.de/corona herunter. Am Montag können Sie einen solchen auch zur Ausgabe an der Schule erhalten.


Alle Veranstaltungen wie AGs (auch die Eltern-AGs des Fördervereins), Elternabende, Sitzungen etc. entfallen, in der Zeit bis 19.04.20.


Wir wünschen Ihnen allen und ihren Familien alles Gute und vor allem Gesundheit.

Die Schulleitung

Radfahrausbildung der Klassen 4 a und b im Herbst 2018

Auch in diesem Schuljahr wurde in den 4. Klassen die Radfahrausbildung durchgeführt. In den „Theoriestunden“ im Klassenzimmer und kleinen „Trockenübungen“ auf dem Schulhof setzten sich die Schüler auf unterschiedliche Weise mit Themen wie mein verkehrssicheres Fahrrad, wichtige Verkehrs- und Vorfahrtsregeln sowie besondere Gefahren im Straßenverkehr auseinander.
Außerdem hatten sie vielfältige Möglichkeiten, ihr im Unterricht erworbenes Wissen mit Hilfe eines Übungsheftes auch erstmalig mit einem Online-Übungsportal zu vertiefen und zu festigen. Somit waren die Schüler auf die theoretische „Prüfung“ optimal vorbereitet.

Mit viel Spannung wurden nun die Praxisstunden auf dem Verkehrsübungsplatz in Calw-Hirsau erwartet. Manche unserer Schüler zeigten sich doch etwas überrascht, als Fahrräder mit Rücktrittbremsen bestiegen wurden. Sie gewöhnten sich aber schnell daran. Der eigene Fahrradhelm durfte natürlich auch nicht fehlen. Die Polizisten von der Jugendverkehrsschule in Calw brachten den Schülern mit viel Freude aber auch Geduld alles bei, was später im Straßenverkehr beachtet und sicher gekonnt werden muss. Dazu gehörten insbesondere die praktische Umsetzung der wichtigsten Vorfahrtsregeln, das richtige Anfahren und Umfahren einer Baustelle, korrektes Fahrverhalten im Kreisverkehr und das Linksabbiegen mit all seinen Tücken. Neben der erforderlichen Konzentration machte es den Schülern auch viel Spaß, den Parcour zu befahren. Nach intensiven Trainingseinheiten an drei Vormittagen bei supergenialem Wetter schlossen die Viertklässler ihre Radfahrausbildung mit der praktischen Prüfung ab.

Vorlese-Projekt der Klasse 3b

Am Mittwoch starteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3b ihr Projekt im Kindergarten in der Jahnstraße mit einer gemeinsamen Vorlesestunde. Hierzu übten die
Schülerinnen und Schüler fleißig im Vorfeld den Text „Emilio Feuerohr“ flüssig und betont zu lesen.
Nach einem kleinen Kennenlernen hatte sich die Aufregung bei fast allen gelegt und die Kinder der 3. Klasse lasen den Kindergartenkindern in Kleingruppen das Abenteuer des kleinen Piraten Emilio vor. Im Anschluss malten die Kinder gemeinsam noch ein Piratenbild an.

Das erste Treffen war für alle ein schönes Erlebnis.
Jeden Monat werden von nun an 3 – 4 Schülerinnen und Schüler der Klasse 3b in den
Kindergarten in der Jahnstraße gehen, um dort Kinderbücher vorzulesen. Die Vorfreude ist auf beiden Seiten groß!